Hospitality Branche
2 Min. zum Lesen

5 Fähigkeiten um deinen Job zu lieben

EHL Insights
Verfasst von

Die Arbeit im Kundendienst ist dynamisch, temporeich und spannend. Es ist aber auch allgemein bekannt, dass man unausweichlich auf schwierige Kunden und komplizierte Probleme trifft, für die es nicht zwangsläufig eine einfache Lösung gibt.

Diese 5 Fähigkeiten auszubilden, kann dir dabei helfen, den Berufsalltag im Kundendienst zu lieben, sogar an den anstrengenden Tagen.

1. Positive Haltung

Eine positive Haltung ist eine unerlässliche Grundlage für eine positive Interaktion des Kundendienstes. Deine Haltung wirkt sich nicht nur auf deine Erfahrungen aus, sondern auch auf die Empfindungen jeder Person, auf die du im Verlauf des Arbeitstages triffst. Denke immer daran, dass positive und negative Ausstrahlung ansteckend sind. Positives Herangehen und Auftreten können deinen Kollegen dabei helfen, es dir gleich zu tun und den Arbeitsplatz zu einem erfreulichen Ort zu machen.

2. Selbstmotivation

Externe Motivation ist zeitlich begrenzt. Bei der Selbstmotivation hingegen handelt es sich um einen inneren Antrieb, die Dinge zu verbessern. Bist du in einer Kundendienstposition selbstmotiviert, wirst du neue Wege finden, Kundenprobleme zu lösen, was zu Innovationen führen kann. Die Selbstmotivation hilft dir dabei, deinen Job zu lieben, denn dann bist du in der Lage, neugierig und interessiert zu bleiben, während du durchgehend auf deine persönliche Entwicklung hinarbeitest.

Starten Sie jetzt Ihre Management-Karriere in der Hotellerie und Gastronomie!

3. Entscheidungsfindung

Wenn du mit Kunden arbeitest, gibt es oft mehr als nur einen Weg zur Lösung. Eine gute Kompetenz zur Entscheidungsfindung ermöglicht es dir, mehrere Optionen und Variablen gegeneinander abzuwägen, bevor du dich für eine Lösung entscheidest. Exzellente Fähigkeiten zur Entscheidungsfindung liegen vor, wenn du auf effiziente Weise zum Abschluss gelangen kannst. Deine Kompetenz zur Entscheidungsfindung zu beweisen, kann ebenfalls dazu führen, dass dir in deinem Unternehmen mehr Befugnisse eingeräumt werden.

4. Teamworkqualitäten

Ein positives Arbeitsumfeld macht die Arbeit für jeden angenehmer. Vollzeitarbeit bedeutet, dass du mehrere Stunden am Tag und an den meisten Tagen der Woche mit deinen Kollegen zusammenarbeitest. Wenn man in der Lage ist, im Team gut zusammenzuarbeiten, erhöht das für das ganze Team die Zufriedenheit im Job. Ein weiterer Pluspunkt dabei ist, dass ein positives Arbeitsumfeld zu höherer Produktivität und Effizienz beiträgt.

5. Humor

Wenn du mit Humor an deinen Job herangehen kannst, bist du in der Lage, bei potenziell frustrierenden Situationen auch die leichte Seite zu erkennen. Ein wenig Unbeschwertheit kann eine grosse Hilfe dabei sein, das Positive zu verstärken. Ausserdem kann beim Umgang mit schwierigen Kunden Humor unverzichtbar dafür sein, dass man die Dinge nicht so persönlich nimmt.

Kundendiensttätigkeiten sind eine Herausforderung - und manchmal sind die Kunden selbst das Herausforderndste daran. Diese 5 Fähigkeiten zielen jedoch alle darauf ab, aus deinem Inneren heraus Zufriedenheit im Job und eine persönliche Motivation zur Lösungsfindung zu entwickeln. Die Vervollkommnung dieser Fähigkeiten kann eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen, mit etwas Übung aber können die Kompetenzen dir aber in Fleisch und Blut übergehen und dabei helfen, auch an den schwierigen Tagen Spass an deinem Berufsalltag im Kundendienst zu haben.

Verfasst von

Haben Sie eine Geschichte zu erzählen? Wirken Sie bei EHL Insights mit!

Erfahren Sie mehr