Genussvolle Weihnachten: 8 Guetzli Rezepte für die Festtage

14. Dezember 2023 •

8 Min. Lektüre

Genussvolle Weihnachten: 8 Guetzli Rezepte für die Festtage

Geschrieben von
scroll

Die Schweizer Küche birgt so viele Geheimnisse und Köstlichkeiten, von denen das Guetzli Rezept wohl zu den süssesten gehört. Diese himmlischen Gebäckstücke sind mehr als nur Guetzli; sie sind kleine Kunstwerke aus der Schweizer Backtradition. Begleiten Sie uns auf dieser süssen Reise durch acht verschiedenen Guetzli Rezepte, die Herzen höherschlagen lassen.

8 Traditionelle Schweizer Guetzli Rezepte

Mailänderli

001_1400x960_Guetzli-Rezepte_Mailaenderli

Nusstaler

002_1400x960_Guetzli-Rezepte_Nusstaler

Brunsli

003_1400x960_Guetzli-Rezepte_Brunsli

Zimtsterne

004_400x400_Guetzli-Rezepte_Zimtsterne

Basler Läckerli

005_400x400_Guetzli-Rezepte_Basler-Leckerli

Vanillekipferl

006_400x400_Guetzli-Rezepte_Vanillekipferl

Spitzbuben

007_400x400_Guetzli-Rezepte_Spitzbuben

Spritzgebäck

008_400x400_Guetzli-Rezepte_Spritzgebaeck

1. Mailänderli: Das goldene Guetzli Rezept

Es gibt kaum etwas Verlockenderes, als den Duft von frischgebackenen Mailänderli, der sich in der Küche ausbreitet. Diese goldenen, butterzarten Kekse sind ein Klassiker der Schweizer Backkunst und erinnern an gemütliche Nachmittage in den Alpenhütten. Unser Guetzli Rezept für die Mailänderli lässt Sie in diese Tradition eintauchen und verwöhnt Sie mit jedem Biss.

Entdecken Sie das himmlische Mailänderli Guetzli Rezept.

Mailänderli passen hervorragend zu heissen Getränken wie Kaffee, Tee oder heisser Schokolade. Der Kontrast zwischen dem zarten Guetzli und einem wärmenden Getränk ist einfach köstlich.

Um diese Guetzli noch festlicher und ansprechender zu gestalten, können Sie sie auf verschiedene Arten verzieren. Hier sind einige Ideen für die Verzierung von Mailänderli: Puderzucker, Schokoladenglasur, Bunte Streusel, Zitronenglasur und Nüsse oder Mandeln.

1400x960_Guetzli-Rezepte_Mailaenderli

EHL Campus Passugg  Buchen Sie Ihren Tisch in unseren Schulrestaurants  Überzeugen Sie sich selbst von den leckeren Kreationen unserer Studierenden.  Zum Menü und Tischreservation

2. Nusstaler: Ein nussiges Guetzli Rezept

Schon beim ersten Bissen in einen Nusstaler werden Sie von der knusprigen Textur und dem reichen, nussigen Geschmack verzaubert. Dieses Guetzli Rezept ist ein Tribut an die Schweizer Liebe zu Nüssen und verbindet Tradition mit modernem Genuss.

Zum Rezept: Lassen Sie es sich schmecken

Wussten Sie, dass sich Nusstaler perfekt für ein Vanilleeis-Topping eignen? Dafür müssen Sie die Nusstaler einfach in kleine Stücke zerbrechen. Die Kombination aus cremigem Vanilleeis und den knusprigen Nusstalern sorgt für ein erhebendes Geschmackserlebnis.

Der nussige Geschmack und die lange Tradition, die dahintersteckt, zeichnen Nusstaler Guetzli aus. Nusstaler sind nicht nur lecker, sondern auch ein Symbol für die Schweizer Weihnachtsbäckerei und werden oft in Familien von einer Generation zur nächsten weitergegeben.

1400x960_Guetzli-Rezepte_Nusstaler

3. Brunsli: Das schokoladige Guetzli Rezept

Schokolade, Schokolade und noch mehr Schokolade! Brunsli sind die Antwort auf die Träume von Schokoladenliebhabern. Unsere Brunsli-Rezeptvariante ist eine köstliche Tradition der schweizerischen Weihnachtsbäckerei. Der Geschmack von feinem Mandelmehl, Kakaopulver und einem Hauch Kirschlikör wird Sie in die Weihnachtsstimmung versetzen und das ganze Jahr über ein Genuss sein.

Zwei wertvolle Tipps für die Herstellung von Brunsli helfen, das beste Ergebnis zu erzielen: Die Konsistenz des Teiges überwachen und eine lange Ruhezeit einplanen. Ein perfekt ausgewogener Teig ist entscheidend, um die richtige Konsistenz und den Geschmack der Brunsli zu gewährleisten. Eine ausreichend lange Ruhezeit ermöglicht es den Aromen sich zu entfalten und den Teig optimal vorzubereiten.

Hier zum Guetzli Rezept.

Wenn Sie auf der Suche nach einem besonders schokoladigen Erlebnis sind, servieren Sie Brunsli mit heisser Schokolade. Das warme, cremige Getränk ergänzt die Schokolade in den Guetzli perfekt und lässt Sie die volle Intensität des schokoladigen Geschmacks geniessen.

1400x960_Guetzli-Rezepte_Brunsli

4. Zimtsterne: Ein himmlisches Guetzli Rezept

Geschmack von Zimt und die feine Zuckerglasur verlieben. Dieses Guetzli Rezept ist eine Hommage an die winterliche Magie der Schweiz und erinnert an verschneite Wälder und gemütliche Kaminfeuer. Die Herstellung von Zimtsternen ist eine Kunst, die wir Ihnen in diesem Rezept näherbringen möchten.

Die Glasur für Zimtsterne ist ein wichtiger Schritt, der diesen Guetzli ihren charakteristischen Glanz verleiht. Es ist jedoch nicht immer einfach, die perfekte Glasur zuzubereiten. Hier sind einige Tipps, die Ihnen dabei helfen: Konsistenz im Auge behalten, Verwendung von Zitronensaft, gleichmässiges verteilen und gut aushärten lassen.

Hier geht es zum leckeren Zimtstern Guetzli Rezept.

Servieren Sie Zimtsterne mit frischem oder gekochtem Fruchtkompott, wie zum Beispiel Apfelkompott. Die süsse Wärme der Zimtsterne harmoniert wunderbar mit der Frische der Früchte. Die Kombination aus dem würzigen Zimtgeschmack und dem fruchtigen Kompott ist ein Genuss für die Sinne und erinnert an winterliche Abende in der Schweiz.

1400x960_Guetzli-Rezepte_Zimtsterne

5. Basler Läckerli: Das energiereiche Guetzli Rezept

Basler Läckerli sind mehr als nur Guetzli. Diese Energielieferanten vereinen Honig, Mandeln und einen Hauch Kirschwasser in einem einzigen Bissen. Dieses Guetzli Rezept ist ein Stück Schweizer Geschichte und Kultur. Tauchen Sie mit uns ein in die Welt dieser einzigartigen Köstlichkeit.

In der Schweizer Küche ist es üblich, Basler Läckerli zusammen mit Käse zu servieren. Die Kombination von süssen Läckerli und herzhaftem Käse, wie Emmentaler oder Gruyère, schafft einen ausgewogenen Geschmackskontrast, der sowohl süsse als auch herzhafte Geschmacksknospen anspricht. Die herzhafte Note des Käses harmoniert perfekt mit der süssen und würzigen Komplexität der Läckerli.

Es gibt ein paar einfache Tricks, wie Sie das Guetzli-Rezept der Basler Läckerli vereinfachen können, ohne die Authentizität oder den Geschmack zu beeinträchtigen. Sie können die Zutaten vereinfachen, indem Sie vorgefertigte Mandelmischungen verwenden, die Schokoladenglasur weglassen und die Form und Grösse an Ihre Vorlieben anpassen. Diese Anpassungen sparen Zeit, ohne auf den unverwechselbaren Geschmack und die Tradition der Basler Läckerli zu verzichten.

Zum Guetzli Rezept

1400x960_Guetzli-Rezepte_Basler-Leckerli

6. Vanillekipferl: Das feine Guetzli Rezept

Vanillekipferl, auch bekannt als Vanillegipfel, sind eine Delikatesse. In jedem Bissen werden Sie die zarten Vanillenoten spüren und die Textur, die auf der Zunge schmilzt, geniessen. Dieses Guetzli Rezept ist ein wahrer Klassiker der Schweizer Küche und ein Fest für die Sinne.

Einen hilfreichen Tipp, um Vanillekipferl zu formen, besteht darin, den Teig vorsichtig zu handhaben und die Kipferl gleichmässig zu rollen. Dies gewährleistet, dass sie während des Backens gleichmässig garen und ihre charakteristische Form behalten.

Lassen Sie sich von diesem Guetzli Rezept inspirieren.

Geniessen Sie Vanillekipferl mit einer dampfenden Tasse heisser Schokolade. Der reiche, schokoladige Geschmack der heissen Schokolade ergänzt die nussige Zartheit der Kipferl perfekt und bietet ein herrlich kontrastreiches Geschmackserlebnis.

1400x960_Guetzli-Rezepte_Vanillekipferl

7. Spitzbuben: Die köstlich gefüllten Guetzli

In der festlichen Welt der Weihnachtsbäckerei gibt es kaum etwas, das so verlockend ist wie das traditionelle Spitzbuben-Gebäck. Diese zarten Guetzli mit einer leckeren Füllung sind nicht nur ein Fest für den Gaumen, sondern auch ein Augenschmaus, der jeden in festliche Stimmung versetzt. In unserem heutigen Rezept nehmen wir Sie mit auf eine kulinarische Reise, um zu lernen, wie man diese himmlischen Spitzbuben mit Liebe und Sorgfalt selbst zubereitet.

Eine hervorragende Kombination, die den Geschmack der Spitzbuben noch weiter hervorheben kann, ist eine Tasse aromatischen und warmen Gewürztee. Der Duft von Gewürzen und Kräutern in Ihrem Tee harmoniert perfekt mit der süssen Füllung und dem zarten Plätzchen und sorgt für ein festliches Geschmackserlebnis.

Spitzbuben sind bekannt für ihre leckere Füllung, die dem Plätzchen eine köstliche Geschmacksnote verleiht. Hier sind einige beliebte Füllungen, die für Spitzbuben geeignet sind: Himbeer- oder Erdbeermarmelade, Aprikosenmarmelade, Schokoladenfüllung, Zitronenfüllung, Nussfüllung oder Karamellfüllung. Die Vielfalt der Füllungsmöglichkeiten ermöglicht es Ihnen, Ihre Spitzbuben nach Ihrem eigenen Geschmack anzupassen und Ihren Lieben ein einzigartiges Geschmackserlebnis zu bieten

Wollen Sie es wagen? Hier zum Rezept.

1400x960_Guetzli-Rezepte_Spitzbuben

8. Spritzgebäck: Ein formenreiches Guetzli Rezept

Spritzgebäck auch bekannt unter Butter-S ist nicht nur lecker, sondern auch eine Leinwand für kreative Backkunst. Mit diesem Guetzli Rezept können Sie in die Welt der verschiedenen Formen und Geschmacksrichtungen eintauchen. Ob klassisch, modern oder verspielt – Spritzgebäck bietet unendliche Möglichkeiten.

Spritgebäck lässt sich perfekt mit einer Tasse heissen Kaffee kombinieren. Der Kaffee ergänzt die buttrige und knusprige Textur des Spritzgebäcks und sorgt für eine wunderbare Kombination aus Geschmack und Temperatur, die viele Menschen in der kalten Jahreszeit besonders geniessen. Die Kombination von warmem Kaffee und knusprigem Spritzgebäck schafft eine gemütliche Atmosphäre und einen Moment des puren Genusses.

Ein besonderer Reiz des Spritzgebäcks liegt in seiner Vielseitigkeit. Sie können es in einer Vielzahl von Formen und Designs backen. Ob Sternchen, das klassische S, Spiralen, Herzen, Streifen, Buchstaben oder Zahlen und Blumen. Ihrer kreativen Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Geniessen Sie die Freiheit, Ihr Spritzgebäck nach Ihren Vorlieben zu gestalten und teilen Sie die Freude an diesen köstlichen Guetzli mit Familie und Freunden.

Entdecken Sie das Guetzli Rezept für das Spritzgebäck.

1400x960_Guetzli-Rezepte_Spritzgebaeck

In unserem Artikel über die 8 feinsten Guetzli Rezepte der Schweiz haben wir Sie auf eine köstliche Reise durch die schweizerische Weihnachtsbäckerei mitgenommen. Von Mailänderli bis Brunsli, von Nusstalern bis Vanillekipferln – jedes Guetzli Rezept erzählt seine eigene Geschichte und bringt den Zauber der Weihnachtszeit in Ihre Küche.

Wir hoffen, dass Sie die Guetzli Rezepte ausprobiert und die Freude am Backen und Naschen geteilt haben. Von der Vorbereitung des Teigs bis zur Verzierung der Guetzli, die Zubereitung dieser Guetzli schafft Erinnerungen und eine festliche Atmosphäre. Frohe Weihnachten und eine besinnliche Backzeit!

 

Interesse an einer kulinarischen Ausbildung?

Der praxisorientierte Weg zum EHL Bachelor bietet Ihnen gleich zwei Diplome! Während dem HF-Diplom können Sie einen Fokus auf Culinary Arts legen und anschliessend Ihre Ausbildung mit dem verkürzten EHL Bachelor in International Hospitality Management krönen. Laden Sie die Broschüre herunter und erfahren Sie mehr.

close