Studenten Ressourcen
2 Min. zum Lesen

100 neue Bäume für das Forum für Lernende gepflanzt

EHL Insights
Verfasst von

Die wichtigste Frage war: Wie bringt man das Forum zu den Lernenden nach Hause? Und mit dieser Frage im Zentrum der Organisation, entstand ein Forum, das es so noch nie gab.

Zum ersten Mal seit 18 Jahren wurde das Forum für Lernende auf digitalem Weg durchgeführt. Bereits das zweite Mal haben die Schülerinnen und Schüler der EHL in Passugg die Zügel in die Hand genommen.

Mit dem Motto «Der grüne Weg der Hotellerie» wollten sie ein immer ernster werdendes Thema ansprechen. Die Idee des Forums war es, den Teilnehmern zu zeigen, wie sie ihren Alltag ganz einfach nachhaltiger gestalten können. Wegen der aktuellen Covid-19 Situation, wurden die Schüler und Schülerinnen kreativ.

Nach einer Begrüssungsrunde auf der Online-Plattform «Zoom» , hat das Forum mit einer Präsentation von Natacha Espirito Santo, Inhaberin des Ladens «Oba aba» in Chur, begonnen. Bei dem Vortrag mit dem Titel «Zero Waste», ging es darum zu zeigen, wie jeder mit kleinen Massnahmen im Alltag, etwas für die Umwelt tun kann. Weiter ging es mit einer Waldmeditation von Regula Schönhart, bei der sie gezeigt hat, wie man auf einfache Art und Weise den Körper und Geist runterfährt.

Starte jetzt in deine Traumkarriere. Hotel-Kommunikationsfachfrau/ -fachmann EFZ Werde eine versierte Hotelpersönlichkeit!

Nach einer kurzen Pause hat Daniel Bloch, CEO Chocolats Camille Bloch (Ragusa), uns in die nachhaltigen Massnahmen der Firma eingeweiht. Herr Daniel Bloch hat bei seiner Präsentation etwas Wichtiges gesagt:» Es geht nachhaltig, zwar muss man investieren, aber es geht!».

Zum Schluss gab es einen Wettbewerb, welcher von der Marke «NIKIN» gesponsort wurde. «NIKIN» ist eine Online-Plattform, auf der man nachhaltige Produkte erwerben kann. Passend zu unserem Thema Nachhaltigkeit haben sie uns für unsere «Socken Foto Challange», mehre Paare Socken zur Verfügung gestellt.

Für jedes Paar Socken, wird nun ein neuer Baum gepflanzt. Alleine für das Forum für Lernende wurden insgesamt 100 neue Bäume angepflanzt!

Die Socken wurden den Teilnehmenden per Post nach Hause gesendet, wo sie den Auftrag bekommen haben, ein Bild mit den Socken zu posten. Wer die Socken am besten präsentiert/am schönsten gestaltet, bekommt einen Preis von «NIKIN».

Trotz der aussergewöhnlichen Bedingungen, war das Forum ein voller Erfolg. Die Lernenden profitierten nicht nur über neu gewonnene Ansichten zum Thema Nachhaltigkeit, sondern lernten auch, wie sie ganz einfach ihren Teil dazu beitragen können.

Nachhaltigkeit bedeutet, der Natur nur das zu entnehmen, was wieder nachwachsen kann. Mit dem Fazit:

Wenn jeder einen kleinen Beitrag leistet, können wir zusammen Grosses bewirken, haben die Lernenden einen guten Abschluss gefunden.

Das Forum für Lernende wird seit 18 Jahren durch GastroGraubünden und Hotelleriesuisse Graubünden für alle Lernenden der Hotellerie und Gastronomie in Graubünden durchgeführt. Seit 2017 wird das Forum «von Lernenden für Lernende» durch die Klasse der Hotel-Kommunikatiosfachmänner/ -frauen der EHL in Passugg organisiert.

 

Medienmitteilung GastroGraubünden, 07.09.2020

Verfasst von

Haben Sie eine Geschichte zu erzählen? Wirken Sie bei EHL Insights mit!

Erfahren Sie mehr