Hospitality Branche
3 Min. zum Lesen

Hotel-Manager werden? Diese Kompetenzen sind gefragt

EHL Insights
Verfasst von

In den letzten Jahren hat sich die Hospitality Industrie stark verändert. Durch neue Ferienwohnungsmodelle und Home-sharing Plattformen ist die Branche kompetitiver den je geworden. Jedoch bietet diese Situation auch neue Möglichkeiten für Hotel-Manager, welche ihre Angebote auf innovative Art und Weise den Bedürfnissen der Reisenden anpassen können.
Das sind die Hospitality Skills und Kompetenzen welche Sie brauchen, um im Markt aufzufallen und Ihr Start-up erfolgreich zu führen:


Entwickeln Sie Liebe zum Detail

Die Liebe zum Detail ist eine der wichtigsten Kompetenzen für einen aufstrebenden Hotel Manager. Präzision und Detailorientierung haben einen immensen Einfluss auf das ganzeheitliche Gästeerlebnis. Wenn Sie die Liebe fürs Detail in sich tragen, können Sie eine kontinuierlich, hohe Qualität sicherstellen.


Seien Sie flexibel

Gäste haben unterschiedliche Bedürfnisse, welche Sie erfüllen müssen. Damit die Vielzahl an verschiedenen Anforderungen und Erwartungen erfüllt werden können, brauchen Sie eine flexible Denkweise. Wenn Sie das haben, können Sie kreative Lösungen finden um Ihr Ziel, die Gäste glücklich zu machen, zu erreichen. Menschen, welche sich zu strickt an die Hotel Richtlinien und Regeln halten und die die Einstellung haben «wir machen es so, wie wir es schon immer gemacht haben» werden nie erfolgreiche Entrepreneure werden. Hotelgäste haben eine unzählige Auswahl an Unterkunftsmöglichkeiten, deshalb müssen Sie flexibel sein und sich auf die Bedürfnisse und Erwartungen einlassen, um die Gäste von Ihnen zu überzeugen.


Bleiben Sie konsistenz

Die meisten inspirierenden Hotel Entrepreneurs können eine unfassbare Atmosphäre schaffen und positive Erlebnisse kreieren. Doch der Unterschied, zwischen denjenigen die erfolgreich sind und welchen die untergehen, ist die Beständigkeit. In der Hotellerie geht es darum, das zu wiederholen, was man gut gemacht hat und gleichzeitig Wege zur Verbesserung und Entwicklung zu finden.

 

Seien Sie kommunikativ und zeigen Sie Empathie

In der Hospitality Industrie und jeder anderen kundenorientierten Branche, werden diejenigen mit ausserordentlichen Kommunikationsfähigkeiten weit kommen. Hotel Entrepreneure müssen mit möglichen Investoren, Mitarbeiter und Gästen kommunizieren können.
Jedoch ist nicht nur die mündliche Kommunikationsfähigkeit, sondern auch die schriftliche essenziell. Zusätzlich sind Präsentations-Kompetenzen und Moderationsfähigkeiten von Vorteilen, wenn man nach Investoren sucht. Jedoch weiss ein guter Kommunikator auch ganz genau, zu welchem Zeitpunkt er auch einmal nur zuhören sollte.

Einfühlungsvermögen ist ein weiterer wichtiger und oft übersehener Aspekt der Kommunikation. In der Hospitality Branche kann es sehr stressig werden. Wenn Sie empathisch sind, können Sie mit verärgerten Kunden mit Flexibilität und Anmut umgehen – und vor allem, ohne die Fassung zu verlieren.

 

Betreiben Sie kreatives Marketing

Marketing Skills sind essenziell, wenn man sich von den anderen Hotels abheben möchte. Glücklicherweise ist das aber ein Gebiet, welches Sie auch auslagern können. Falls Sie also kein versierter digitaler Marketingspezialist sind, ist es besser, einen Marketing-Dienst zu beauftragen oder einen Mitarbeiter einzustellen, welcher diese wichtige Funktion übernimmt.

EHL Campus Passugg  Dein Karriereweg ohne Matura  Bei uns kombinierst du den EHL Bachelor Abschluss mit viel Praxiserfahrung!  Erfahre mehr zum Studiengang
Bieten Sie exzellenten Gästeservice

Um ein exzellentes Gästeerlebnis zu bieten ist guter Gästeservice unumgänglich. Wenn Sie die Grundlagen des Gästeservice verstehen, können Sie einen tadellosen, exzellenten Service bieten. Besser noch, Sie können Ihr gesamtes Team schulen, so dass jeder Hotel Mitarbeiter allen Gästen das höchstmögliche Mass an Gästeservice bietet. Wenn Sie den Gästeservice richtig angehen, können Sie Ihr neues Hotel von anderen abheben und Gäste gewinnen, welche Wert auf das Gästeerlebnis und Servicequalität legen.


Achten Sie auf Ihr Finanzmanagement

Ein Hotel ist ein Unternehmen und um es gut zu führen, müssen Sie das Finanzmanagement verstehen, und zwar von der Budgetierung bis zur Buchhaltung. Natürlich kann man auch diese Aufgaben auslagern, jedoch ist es wichtig, dass man die Berichte, welche vom CFO zusammengestellt werden, versteht. Als Hotelunternehmer muss man nicht selber seine Finanzen verwalten, aber man sollte wissen, wie es funktioniert, damit man unabhängig bleibt.


Erweitern Sie Ihre Sprachkenntnisse

In der heutigen, globalen Welt sind Sprachkenntnisse wichtiger denn je. Touristen, Mitarbeitende und sogar Investoren kommen von der ganzen Welt. Eine zweite oder dritte Sprache zu sprechen wird Sie bestimmt weiterbringen. Ausserdem kommen Sie so leichter in Kontakt mit den Gästen.


Entwickeln Sie interkulturelle Kompetenzen

Sprachkenntnisse helfen Ihnen mit Leuten von anderen Ländern zu kommunizieren. Hingegen werden interkulturelle Kompetenzen es Ihnen ermöglichen, Beziehungen aufzubauen. Es kann Ihnen aber auch helfen Fehltritte zu vermeiden, z.B. einen Mitarbeitenden an einem Tag arbeiten zu lassen, der in seiner Kultur oder seinem Glauben ein Feiertag ist. Internationale Hospitality Ausbildungsprogramme bieten Ihnen eine natürliche Verbindung zu kulturellen Kompetenzen, weil es Studierende aus der ganzen Welt anzieht. Indem Sie an der Seite von internationalen Studierenden studieren, werden Sie viel über die Welt, ihre Kulturen und Sprachen lernen. Auf dieses Wissen werden Sie in der Hospitality Industrie täglich zurückgreifen können.


Bauen Sie Führungskompetenzen auf

Leadership Skills stehen bei Hotel Entrepreneuren ganz oben auf der Liste, denn Sie werden ein Team aufbauen, das von Ihnen Entscheidungen und inspirierte Führung erwartet. Gute Führungskräfte kultivieren ein Team, kommunizieren klar, delegieren Aufgaben und befähigen ihre Mitarbeiter zum Erfolg. Gute Leader wissen, wie man einen Streit entschärft und Konflikte löst. Sie sind sich ihrer selbst bewusst und können ihre eigenen emotionalen Reaktionen steuern.
Mentoring-Programme gehören zu den besten Möglichkeiten, um Leadership Skills zu kultivieren. Deshalb suchen Sie nach Programmen, die Ihnen die Möglichkeit bieten, ein Praktikum in einem hochrangigen Hotel zu absolvieren.


Fördern Sie Teamwork und arbeiten Sie mit

Einerseits sind Sie ein Leader, anderseits dürfen Sie nicht vergessen auch ein Teil des Teams zu sein. Behalten Sie eine positive, «can do»-Einstellung und helfen Sie mit, wo Hilfe gebraucht wird.

Wenn Sie sich durch die Liste der wichtigsten Hospitality Skills lesen, sind Sie vielleicht verwundert, dass sich alles um Soft Skills dreht. Der Grund dafür ist, dass Hospitality eine Branche ist, bei der es hauptsächlich um Menschen geht. Dementsprechend bringen Sie auch die Kompetenzen am weitesten welche sich ums Managen, Motivieren und Networken drehen. Hingegen Hard Skills, sowie Finanzmanagement oder Marketing, können relativ einfach in der Schule gelernt oder ausgelagert werden.

Durch eine Hospitality Ausbildung, die auf die Entwicklung von Soft Skills für Hotel Manager eingeht, können Sie sicherstellen, dass Sie nach dem Abschluss eine solide Grundlage haben, welche Sie tagtäglich anwenden können. Mit diesem Know-How bringen Sie Ihr Hotel aufs nächste Level.

 
Verfasst von

Haben Sie eine Geschichte zu erzählen? Wirken Sie bei EHL Insights mit!

Erfahren Sie mehr

Broschüre

Erlangen Sie den EHL Bachelor auf dem praxisorienterten Weg und werden Sie Hotel-Managerin oder -Manager

Mit dem EHL Bachelor of Science in International Hospitality Management schaffen Sie die besten Voraussetzungen für einen Job in einer Führungsposition in der Hotellerie.