Studenten Ressourcen
1 Min. zum Lesen

Graubünden entdecken: Dreibündenstein

EHL Insights
Verfasst von

In Kürze:

  • Wo befindet sich der Dreibündenstein?

Der Dreibündenstein befindet sich auf 2'160 Metern. Er steht auf einer Hochebene oberhalb von Chur.

  • Wie komme ich dort hin?

Der Dreibündenstein kann von drei unterschiedlichen Orten aus erreicht werden. Alle drei Möglichkeiten vereinen eine Fahrt mit der Seilbahn und eine kleine Wanderung.
Von Chur aus: mit der Seilbahn nach Brambrüesch, von Feldis aus: mit dem Sessellift nach Mutta und von Churwalden aus: mit der Bahn nach Pradaschier. Alle Wanderungen von den Bahnen zum Dreibündenstein dauern zwischen zirka 1.5 und 2 Stunden.

  • Wie lange dauert der Ausflug zum Dreibündenstein?

Je nach dem, von wo aus gestartet wird und über welche Seite der Aufstieg erfolgt, dauert die Wanderung etwas länger oder weniger lang. Generell solltest du einen zirka halben Tag für den Ausflug zum Dreibündenstein einplanen.

dreibuendenstein_2

 

Von Feldis, von Churwalden oder von Chur - so erreichst du den Dreibündenstein

"Viele Wege führen... ...auf den Dreibündenstein" könnte nicht passender sein. Der Aufstieg auf den Dreibündenstein kann von Mutta (Feldis), Pradaschier oder Brambrüesch aus erfolgen. Alle Wanderwege führen auf der Hochebene zusammen. Damit du möglichst viel zu sehen bekommst, solltest du diesen Ausflug als Rundtour planen. Du startest zum Beispiel in Chur, fährst mit der Seilbahn nach Brambrüesch und wanderst anschliessend über den Dreibündenstein nach Mutta. Von dort aus nimmst du den Sessellift nach Feldis und die Bahn nach Rhäzüns, von wo aus du bequem mit dem Zug wieder nach Chur fahren kannst. Du möchtest etwas mehr Action? Dann beginne beispielsweise in Feldis, nimm die Bahn nach Mutta und wandere über den Dreibündenstein nach Pradaschier. Von dort aus fährst du mit der Rodelbahn nach Churwalden!

dreibuendenstein_skizze_sommer

Bild: Graubünden Ferien

 

Eindrückliches Alpenpanorama

Auf der Rundwanderung um den Dreibündenstein hast du einen 360° Ausblick auf atemberaubendes Bergpanorama. Die Sicht reicht von Flims und Thusis bis Landquart. Die über 60 Kilometer Wanderwege führen an kleine Seen und Bächen, Bäumen und Alpenwiesen vorbei. Die goldige Lärchen leuchten im Herbst besonders schön. Begleitet wird man auf der Wanderung von Vögeln, Kühen und manchmal sogar Murmeltieren. 

dreibuendenstein_3

Tipp: Schnee ist kein Hindernis! Auch im Winter ist ein Ausflug in die Schneeschuh Arena Dreibündenstein absolut lohnenswert.

 

Der Dreibündenstein - ein Stück Geschichte

Der Dreibündenstein ist ein Denkmal für den ehemaligen Grenzpunkt des Freistaats der Drei Bünde. Bis 1798 trafen die Grenzen der Bünde "Gotteshausbund", "Grauer Bund" und "Zehngerichtebund" an dieser Stelle zusammen. Jede Seite des Steins trägt ein Wappen dieser drei rätischen Bünde. Gleichzeitig erinnert der Dreibündenstein an die Freiheitskämpfer von Graubünden.

Starten Sie jetzt Ihre Management-Karriere in der Hotellerie und Gastronomie!

Verfasst von

Haben Sie eine Geschichte zu erzählen? Wirken Sie bei EHL Insights mit!

Erfahren Sie mehr
Lesen Sie weiter
Digitalisierung & Technologie
11 Gründe, weshalb Sie Fernunterricht in Betracht ziehen sollten, um Ihre Lernziele zu erreichen
Artikel

11 Vorteile des Fernunterrichts

Karriere & Praktikum
8 Gründe, weshalb ein Praktikum super ist und du dabei viel lernen kannst
Artikel

8 Gründe, warum ein Praktikum so super ist