restaurant management

23. November 2023 •

3 Min. Lektüre

Was macht ein Restaurantleiter?

Geschrieben von
scroll

Ein Blick auf die wichtige Rolle, die sowohl die Infrastruktur als auch die Leitung und den Überblick über ein erfolgreich arbeitendes Restaurant sicherstellt.

Ein Job, viele Rollen

Restaurantleiter gewährleisten den reibungslosen und effizienten Ablauf in einem Gastronomiebetrieb. Sie sind bestrebt, den Kunden ein angenehmes Restauranterlebnis zu bieten, das den Markenstandards gerecht wird. Ihre Bemühungen, zu denen auch die konkrete Führung der Mitarbeitenden gehört, sind letztlich darauf ausgerichtet, die Rentabilität des Restaurants zu sichern.

In der Tat verkörpert ein Restaurantleiter allgemeines Management, Verwaltung, Kundenservice, Personalwesen, Lieferkette & Beschaffung, Gesundheit und Sicherheit, Compliance, Buchhaltung & Marketing – alles in einer Person. Dies gilt insbesondere in kleineren Betrieben, wo Kontakt mit Kunden und Mitarbeitenden an der Tagesordnung sind. Restaurantleiter in grösseren Unternehmen arbeiten oftmals mehr im Büro.

Beschäftigungsmöglichkeiten für Restaurantleiter gibt es in vielen Bereichen, von unabhängigen, lokalen Restaurants, Cafés und Bars bis hin zu grösseren Hotelrestaurants, Ketten und Hotel- oder Freizeitanlagengruppen. In all diesen Bereichen müssen Restaurantleiter sowohl Führungsqualitäten beweisen als auch als Teil eines Teams arbeiten. Wie man aus den nachstehenden Verantwortlichkeiten ersehen kann, sind auch kulinarische Kenntnisse von Vorteil. Feinschmecker können ihre Leidenschaft als Restaurantleiter ausleben, denn dieser Beruf gilt als der beliebteste Job im Gastgewerbe für Foodies.

crem-restaurant

Aufgaben eines Restaurantleiters

Was ist die Aufgabe eines Restaurantleiters? Die Aufgaben eines Restaurantleiters variieren von Betrieb zu Betrieb und hängen oft vom Arbeitgeber ab. Zu den typischen Verantwortlichkeiten gehören:

Allgemeines Management und Verwaltung

  • Koordinierung und Optimierung der Abläufe im Gastraum und in der Küche
  • Kontrolle der Betriebskosten und Steigerung der Effizienz
  • wöchentliche, monatliche und jährliche Abrechnungen
  • allgemeine Verwaltung
  • Entgegennahme von Reservierungen
  • Problemlösung

Kundenbetreuung

  • Begrüssung und Beratung der Kunden
  • Erbringung von F&B-Service zur Erfüllung der Kundenerwartungen
  • Förderung positiver Kundenbeziehungen
  • Bearbeitung von Kundenanfragen und Beschwerden

Personalwesen

  • Rekrutierung, Schulung und Beaufsichtigung des Personals
  • Verwaltung des Dienstplans für das Personal
  • Durchführung von Leistungsbeurteilungen und Festlegung von Zielen
  • Optimierung von Arbeitsabläufen und Produktivität

Lieferkette, Beschaffung und kulinarischer Vorsprung

  • Recherchieren von Gerichten und Planen von Menüs
  • Überwachung des Inventars und Bestellung von Nachschub
  • Überwachung der Produktqualität und Umgang mit Lieferanten

Einhaltung von Vorschriften, Gesundheit und Sicherheit

  • Gewährleistung der Einhaltung von Lizenz-, Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften
  • Erstellung und Pflege von Richtlinien und Protokollen

Marketing

  • Proaktive Pflege des Images des Restaurants
  • Bemühungen, die Sichtbarkeit des Restaurants durch gezielte Werbeaktionen zu vergrössern

EHL Campus Passugg - 14. September 2024  Food Festival  Das Food Festival ist zurück! Geniessen Sie mit uns die Lieblingsgerichte  unserer internationalen Studierenden.  Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket

Was braucht man, um den Job gut zu machen?

Um ihre Aufgaben gut erfüllen zu können, benötigen Restaurantleiter umfassende F&B-Kenntnisse und ein gutes Gedächtnis für Zutaten und Gerichte, damit sie sowohl Kunden als auch das Personal mit allen erforderlichen Informationen versorgen können. Sie müssen über gute Organisations-, Problemlösungs- und Kommunikationsfähigkeiten verfügen. Um eine effektive Führungskraft zu sein, sollten sie Freundlichkeit, Professionalität und Motivationsfähigkeit an den Tag legen.

Restaurantleiter müssen sich in ihrem Arbeitsalltag mit allen möglichen Herausforderungen auseinandersetzen. Eine besondere Schwierigkeit stellen die oft geringen Gewinnspannen in der Gastronomie dar. Um den Spagat zwischen Qualität und Erschwinglichkeit erfolgreich zu meistern, sind Kenntnisse im Finanzmanagement unerlässlich. Darüber hinaus müssen Faktoren wie Saisonalität und Nachhaltigkeit berücksichtigt werden. Und dann sind da noch die verschiedenen Möglichkeiten der Restaurantmanagement Software mit denen sie sich vertraut machen müssen. Flexibilität, kaufmännisches Bewusstsein und ausgezeichnete Fähigkeiten im Kundenservice runden dieses Profil ab.

Es gibt mehrere Wege, die zum Restaurantleiter führen: ein Hochschulstudium, eine massgeschneiderte Ausbildung oder einfach nur jahrelange harte Arbeit. Man könnte jedoch hinzufügen, dass eine der wichtigsten Eigenschaften bei der Entscheidung, ein Restaurant zu leiten, der angeborene Wunsch ist, ein freundlicher Gastgeber zu sein.

Quellen:

 
Geschrieben von

Lecturer and International Career Coordinator at EHL Passugg

Besuche die Website

Du möchtest Berufserfahrung mit einer Ausbildung kombinieren?

Mit dem HF Diplom gewinnst du gleichzeitig Berufserfahrung und einen anerkannten Abschluss. Anschliessend stehen dir die Türen zu vielen Positionen in der Hospitality Branche offen. Lade dir die Broschüre herunter, um mehr zu erfahren!

close