Studenten Ressourcen
2 Min. zum Lesen

Die Wichtigkeit von Networking Events in Zeiten des Fachkräftemangels

EHL Insights
Verfasst von

Die EHL Hotelfachschule Passugg konnte anlässlich des Career Days 21 Partnerbetriebe aus der Hotellerie, Gastronomie und der Dienstleistungsbranche auf dem EHL Campus Passugg willkommen heissen. Solche Networking Events, die in den letzten Jahren kaum durchzuführen waren, sind enorm wichtig für die Hospitality Branche, welche unter dem Fachkräftemangel leidet. Einerseits, um jungen Talenten Karrieremöglichkeiten vorzustellen. Andererseits aber auch, um sich über die aktuellen Entwicklungen und die Marktlage auszutauschen.

Durch Networking Events Jungen Talenten die Karrieremöglichkeiten der Hospitality aufzeigen

Die Hospitality Branche ist ein extrem breitgefächerter Sektor, der unendlich viele Möglichkeiten und Karrierewege bietet, in der Schweiz als auch international. Mit einem Service- und Kunden-Mindset als auch einer fundierten Prise an Unternehmertum sind Absolventen von Hotelfachschulen nicht nur in der Hotellerie und Gastronomie, sondern auch in allen anderen Dienstleistungsbranchen gesuchte Fachkräfte. Dieses Bewusstsein muss wieder gestärkt werden, nachdem die Branche unter einer oft negativen Berichterstattung gelitten hat.

Das Career Services Team der EHL Hotelfachschule Passugg pflegt einen aktiven und engen Austausch mit Partnerunternehmen aus der Branche. Dabei geht es nicht nur um Praktika und Vollzeitstellen, sondern auch ein Austausch zu Branchenbedürfnissen und neuen Trends. Dies, um sicherzustellen, dass die Ausbildung auf den Markt abgestimmt ist und die neuen Kompetenzprofile ausgebildet werden, die auf dem Arbeitsmarkt aktuell und in Zukunft gesucht sind.

„Mehr denn je braucht unsere Branche in Zeiten des Fachkräftemangels die richtigen Talente, welche die Fähigkeiten mitbringen, sich den aktuellen Herausforderungen zu stellen. Die duale Ausbildung in Praxis und Theorie zusammen mit unserem neuen affektiven Lehrplan mit Fokus auf Soft Skills erfüllen diese Anforderung.“

Beatrice Schweighauser, Schulleiterin an der

EHL Hotelfachschule Passugg

Gelegenheiten zum Networking ergreifen

Networking ist auf dem heutigen, hart umkämpften Stellenmarkt der Schlüssel zum Erfolg. Nicht nur für Betriebe auf der Suche nach den passenden Mitarbeitenden, sondern auch für die Studierenden selbst. An Events wie dem Career Day haben Studierende die Möglichkeit, sich über Job- und Praktika-Möglichkeiten zu informieren, aber auch mit Führungskräften und Personalchefs aus der Branche in Kontakt zu treten.
Renommierte Hotels aus der ganzen Schweiz, internationale Hotelketten sowie Dienstleistungs- und Tourismusunternehmen reisen jeweils anlässlich des Career Day nach Passugg, um von der Chance zu profitieren, HF-Studierende mit einem Diplom als Hotelier-Gastronom bzw. Hoteliere-Gastronomin und Hotel-Kommunikationsfachleute zu rekrutieren. Dieses Jahr gab es sogar eine Warteliste mit weiteren interessierten Betrieben.

EHL Campus Passugg  Sie träumen von einem eigenen Unternehmen?  Unser Bachelor-Abschluss bietet eine ausgewogene Kombination zwischen  praktischer Erfahrung und betriebswirtschaftlichem Fachwissen.  Mehr erfahren

Was denkt die Hospitality Industry über EHL Passugg Studierende?

Hotel Vitznauerhof

"Die warme und passionierte Atmosphäre der Schule beeinflusst, was die Studierenden in ihr Berufsleben mitnehmen. Die vielfältigen und spannenden Aktivitäten, die die Studierenden an der Hotelfachschule unternehmen, schaffen eine kreative Grundhaltung, die sie offen für Neues macht und sie dazu antreibt, Dinge zu tun, die Spass machen!" Tanja Wüthrich, Hotel Vitznauerhof

1440x960_Career Day_Networking Event_Vitznauerhof_Tanja Wüthrich

 

Bürgenstock Hotels und Resort

"Die Studierenden der EHL Hotelfachschule Passugg bringen ein höheres Mass an Bereitschaft mit. Sie werden zu sehr guten Kommunikatoren ausgebildet und können leicht eine Verbindung zu den Gästen aufbauen. Wir haben viel Vertrauen in sie." Patrick Radl & Dominik Beluli, Bürgenstock Hotels und Resort

1440x960_Career Day_Networking Event_Bürgenstock


Der EHL Hotelfachschule Passugg Career Day 2022

Am Career Day 2022 haben folgende Betriebe teilgenommen:
AlpinTrend AG
Art Deco Hotel Montana
Badrutt's Palace Hotel
Bürgenstock Hotels AG
Genossenschaft ZFV-Unternehmungen - Sorell Hotels
Grand Resort Bad Ragaz
Hiltl AG
Hotel Castell Zuoz
Hotel Schweizerhof Lenzerheide
Hotel Villa Honegg AG
Hotel Vitznauerhof
Kantonsspital Graubünden
Konen & Lorenzen - Recruitment Consultants
Michel Reybier Hospitality
Priora Suisse AG - 7132 Hotel
Tavolago AG
The Alpina Mountain Resort
The Capra
Weisse Arena Hospitality AG
Zürich City Hotels
Zürich Marriott Hotel

 
Verfasst von

Haben Sie eine Geschichte zu erzählen? Wirken Sie bei EHL Insights mit!

Erfahren Sie mehr

Broschüre

Möchten auch Sie eine Hospitality Karriere starten?

Auf dem EHL Campus Passugg bieten wir sowohl das HF-Diplom zur/zum  dipl. Hotelier/e-Gastronom/in, als auch den verkürzte Bachelor in International Hospitality Management an.