Studenten Ressourcen
5 Min. zum Lesen

Top 10 Länder für ein Studium im Ausland in Europa

EHL Insights
Verfasst von

Bei der Umfrage von educations.com unter mehr als 20.000 internationalen Studenten haben die meisten erklärt, dass sie bei der Entscheidung, wo sie im Ausland studieren möchten, das Land über eine bestimmte Universität oder ein Studienprogramm gestellt haben.

Bi der Wahl eines Studienortes im Ausland solltest du dir unter anderem vor der Entscheidungsfindung die folgenden Fragen stellen: 

  • Hilft mir das Land, meine Karriereziele zu erreichen und mein Netzwerk zu erweitern?
  • Ist der angebotene Unterricht qualitativ hochwertig?
  • Benötige und erhalte ich ein Visum?
  • Welche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung gibt es?

Die Top 10 Länder für ein Studium im Ausland in Europa - 2019

 

10. Österreich

  • Globales Ranking: Platz 17
  • Anzahl internationaler Studenten: 88,000
  • Bevölkerung: 8.8 Millionen

Nimm dein Auslandsstudium in einem Land auf, das sowohl im Freien als auch im Klassenzimmer viele Möglichkeiten bietet! Österreich belegt innerhalb Europas Platz 6 bei der Unterrichtsqualität und Platz 8 bei den günstigen Studiengebühren. Das österreichische Bildungssystem, das in Europa auf Platz 11 liegt, fördert eine Mischung aus akademischer Tradition, Kreativität und Innovation und ist somit der perfekte Ort, um deine Fähigkeiten für jede angetrebte Berufswahl zu erweitern. Österreich ist auch ein sehr attraktiver Lebensraum mit niedrigen Kriminalitätsraten, schönen Naturlandschaften und einem reichen Kultur- und Kunsterbe, das es zu entdecken gilt. Mache Österreich zu deinem bevorzugten Studienort und erlebe die Vorteile unserer Top Ten-Studienländer in Europa selbst!

 

9. Grossbritannien

  • Globales Ranking: Platz 16
  • Anzahl internationaler Studenten: 420,000
  • Bevölkerung: 66 Millionen

Viele Studenten aus der ganzen Welt wählen Studiengänge in Grossbritannien aus, und sie haben allen Grund dazu! Grossbritannien ist die Heimat einer Vielzahl von weltweit anerkannten Universitäten, von denen viele immer wieder in den Top-Universitätslisten zu finden sind. Ein Studium in Grossbritannien bedeutet auch, dass du an der Tür zum restlichen Europa stehst, so dass du in deinen Studienreisen an vielen Reise- und ausserschulischen Aktivitäten teilnehmen kannst! Allein das Vereinigte Königreich hat jedoch einiges zu bieten. Mit einem unglaublich reichen historischen und kulturellen Erbe, einer Mischung aus pulsierenden Städten und englischen Landschaften, die es zu entdecken gilt, sowie über 420.000 internationalen Studierenden, mit denen man sich treffen kann, ist Grossbritannien ein fantastisches Studienziel!

 

8. Deutschland

  • Globales Ranking: Platz 14
  • Anzahl internationaler Studenten: 250,000
  • Bevölkerung: 82.8 Millionen

Mit niedrigen Studienkosten (Platz 3 in Europa), hohem Potenzial zur Erreichung deiner Berufsziele (Platz 9) und einer hohen Qualität der Ausbildung (Platz 11) hat Deutschland in unserer Forschung hervorragende Noten erhalten und ist ein Spitzenreiter für dein Auslandsstudium! Die Universitäten hier gehören zu den besten der Welt, und die Studiengebühren für öffentliche Universitäten sind für internationale Studenten kostenlos! Viele Programme kombinieren Theorie und Praxis und vermitteln dir fantastische Fähigkeiten und Erfahrungen für deine zukünftige Karriere. Neben der erstklassigen Ausbildung bietet dir das Leben in Deutschland die Möglichkeit, die spannende Geschichte des Landes kennenzulernen und in die reizvollen Städte und Landschaften einzutauchen, die dieses "Land der Dichter und Denker" inspiriert haben. Wenn du in einem der bemerkenswertesten und akademisch renommiertesten Länder Europas studieren möchtest, ist Deutschland definitiv ein Muss!

 

7. Dänemark

  • Globales Ranking: Platz 13
  • Anzahl internationaler Studenten: 24,000
  • Bevölkerung: 5.8 Millionen

Mit enormen Ergebnissen in vielen Kategorien wie Karriereerfolg (Platz 3 in Europa), Studienkosten (Platz 4) und Unterrichtsqualität (Platz 8) ist Dänemark definitiv ein Top-Studienziel im Ausland in Europa und den Nordischen Ländern! Und mit mehr als 700 Studiengängen und 1300 Kursen, die vollständig in englischer Sprache unterrichtet werden, gibt es viele Möglichkeiten. Das dänische Bildungssystem ist stolz darauf, unglaublich rigoros und akademisch zu sein, mit ausgezeichneten Verbindungen zur Industrie, die dir helfen, sehr begehrte Erfahrungen zu sammeln. Mit einem Schwerpunkt auf Eigeninitiative und selbständigem Denken erwirbst du kritische Fähigkeiten, die dich in deiner zukünftigen Karriere in jedem Bereich, den du nach dem Abschluss wählst, weit bringen werden. Ausserdem sind die Dänen für ihren wunderbaren Lebensstil bekannt. Mache Dänemark zu deinem Studienziel, um dich mit über 20.000 anderen internationalen Studenten zu treffen, die das Land zu ihrem Zuhause ausserhalb der Heimat gemacht haben!

 

6. Griechenland

  • Globales Ranking: Platz 12
  • Anzahl internationaler Studenten: 25,000
  • Bevölkerung: 10.7 Millionen

Als Geburtsort der Philosophie und Wiege der westlichen Zivilisation gibt es in Griechenland eine reiche und faszinierende Geschichte und ein faszinierendes Erbe zu entdecken. In den Bereichen Kultur (#6 in Europa) und Abenteuer (#8) rangiert es auf Platz eins und steht auf der Liste vieler Studierender. Aber stelle dir vor, welche Möglichkeiten es gibt, wenn du dein Studium hier startest! Mit Lehren und Traditionen, die in Tausenden von Jahren verwurzelt sind, könnte das Studium in Griechenland das inspirierendste Ziel für deine Auslandserfahrung sein. Du wirst in die Umgebung eintauchen, die auch schon die altgriechischen Gelehrten stimuliert hat, die unglaubliche Fortschritte in Philosophie, Medizin, Mathematik und Astronomie gemacht haben. Darüber hinaus sind alle Bachelor-Programme für EU/EWR-Studenten kostenlos, und Griechenland hat relativ niedrige Lebenshaltungskosten, was das Studium in Griechenland zu einer sehr erschwinglichen Wahl macht! Obwohl Athen typischerweise der beliebteste Ort des Landes ist, hat Griechenland auch eine Fülle von wunderschönen kleinen Inseln zu erkunden, die perfekt für wohlverdiente Studienaufenthalte sind!

 

5. Schweden

  • Globales Ranking: Platz 11
  • Anzahl internationaler Studenten: 38,000
  • Bevölkerung: 10.2 Millionen

Mit dem Spitzenplatz unter den skandinavischen Ländern und Platz 11 in unseren weltweiten Rankings ist Schweden eine Drehscheibe für Innovation, Integration und unabhängiges Denken. Schweden bietet nicht nur eine fortschrittliche und kreative Ausbildung, sondern ist auch die Nummer eins bei den Studienkosten in Europa, was all deine Träume von einem skandinavischen Lebensstil so viel erreichbarer macht! Schweden hat sich in unserer Kategorie der Berufsziele (Platz 5 in Europa) zusätzlich gut behauptet, wobei viele Absolventen in Schweden in der Lage sind, eine globale Gemeinschaft voller multinationaler Unternehmen und spannender Möglichkeiten, insbesondere in der Technologiebranche, zu erschliessen. Zu den zusätzlichen Boni, mit denen du dein Studium nach Schweden bringst, gehört es, das unglaubliche Wohlbefinden und die Work-Life-Balance der Schweden zu erleben, zu wissen, dass jeder Englisch sprechen kann und im gleichberechtigsten Land der Welt zu leben! Gibt es einen besseren Ort?

EHL Campus Passugg  Sie träumen von einem eigenen Unternehmen?  Unser Bachelor-Abschluss bietet eine ausgewogene Kombination zwischen  praktischer Erfahrung und betriebswirtschaftlichem Fachwissen.  Mehr erfahren

4. Frankreich

  • Globales Ranking: Platz 9
  • Anzahl internationaler Studenten: 260,000
  • Bevölkerung: 67.3 Millionen

Als eine der ältesten und historisch reichsten Nationen der Welt sind Frankreich und seine Einwohner bekannt für ihre gute Küche, Mode und Kunst und haben in unserer Kategorie Kultur in Europa den zweiten Platz erreicht. Viele haben einen Besuch in Frankreich auf ihrer Liste, aber was wäre, wenn du in einer Stadt wie Paris, Nizza oder Bordeaux studieren könntest? Es gibt viel zu sehen und zu tun und Frankreich hat sich auf Platz 11 für Abenteuer in Europa platziert. Während Frankreich mit ziemlicher Sicherheit ein Top-Touristenziel ist, sind auch die Möglichkeiten des Auslandsstudiums prominent und zugänglich, wobei die Studienkosten für viele, die dort leben wollen, relativ günstig sind (Rang knapp ausserhalb der Top Ten, auf Platz 11). Mit über 3.000 Hochschulen, die eine Reihe von Studienmöglichkeiten anbieten, darunter einige der weltbesten, ist ein Studium in Frankreich eine Option für alle!

 

3. Schweiz

  • Globales Ranking: Platz 8
  • Anzahl internationaler Studenten: 50,000
  • Bevölkerung: 8.5 Millionen

Als relativ kleines Land in Mitteleuropa ist die Schweiz ein Land, das eine beeindruckende Lebensqualität und fantastische Bildungs- und Karrieremöglichkeiten bietet. Es belegt in Europa Platz 2 für die Qualität des Unterrichts und Platz 6 für die Berufsaussichten. Was ist also das Geheimnis des Erfolgs der Schweiz? Warum gehören die Schweizer immer wieder zu den glücklichsten Bürgern der Welt? Hat das etwas damit zu tun, dass die Schweizer jedes Jahr die meiste Schokolade pro Kopf konsumieren? Vielleicht! Neben der unglaublichen Küche und den Süssigkeiten bietet die Schweiz jedoch auch eine ausgezeichnete Auswahl an Universitäten, schöne Landschaften und lohnende Bildungsmöglichkeiten.

 

2. Niederlande

  • Globales Ranking: Platz 7
  • Anzahl internationaler Studenten: 82,000
  • Bevölkerung: 17.2 Millionen

Die Niederlande punkten sowohl in der Lehrqualität (Platz 3 in Europa) als auch in den Berufsaussichten (Platz 4) beeindruckend. Mit über 2.000 englischsprachigen Universitätsprogrammen sollte es nicht allzu schwer sein, das perfekte Studienangebot zu finden. Mit einem Schwerpunkt auf einem interaktiven und studentenzentrierten Unterrichtsstil sowie einer vielfältigen internationalen Gemeinschaft sind die Niederlande ein sehr beliebter Ort, um nicht nur zu studieren, sondern auch nach dem Abschluss zu bleiben. Dies liegt vor allem daran, dass die niederländische Regierung darauf bedacht ist, internationale Talente zu halten, mit der Möglichkeit, nach dem Abschluss eine einjährige Aufenthaltserlaubnis zu beantragen. Die Niederlande sind eine naheliegende Wahl, wenn es darum geht, ein Studienziel zu finden und eine berufliche Karriere zu beginnen!

 

1. Spanien

  • Globales Ranking: Platz 2
  • Anzahl internationaler Studenten: 60,000
  • Bevölkerung: 46.7 Millionen

Spanien belegte nicht nur den ersten Platz in unseren Top-Ländern Europas, sondern auch den zweiten Platz in der Welt in unseren globalen Rankings. Spanien belegte auch in Europa den ersten Platz bei Abenteuern und den dritten Platz bei Kultur. Mit relativ niedrigen Lebenshaltungskosten, über 70 Universitäten zur Auswahl und einer reichen historischen und künstlerischen Umgebung zum Navigieren ist Spanien eine gute Wahl für jedes Auslandsstudium! Ein Studium in Spanien gibt dir auch die Möglichkeit, die zweithäufigste Sprache der Welt zu lernen; perfekt, um deine Karrierechancen nach dem Studium zu verbessern! In der Zwischenzeit geniesst du das fantastische Klima, aufregende Städte und schöne Landschaften und die wunderbare Kultur der Tapas und Fiestas! Es ist kein Wunder, dass Spanien eine der grössten Anzahl von Studenten im Ausland hat! Hast du erwogen, dich ihnen anzuschliessen?

 

Dieser Artikel wurde erst auf educations.com publiziert. 

 
Verfasst von

Haben Sie eine Geschichte zu erzählen? Wirken Sie bei EHL Insights mit!

Erfahren Sie mehr

Broschüre

Du möchtest einen Bachelor Abschluss in der Hospitality Branche erlangen?

Während dem Bachelor in International Hospitality Management am EHL Campus Passugg hast du die Möglichkeit internationale Berufserfahrung zu sammeln oder gar ein Semester auf einem anderen EHL Campus zu studieren. Neugierig? Lade dir die Broschüre herunter und erfahre mehr.