Hospitality Branche
2 Min. zum Lesen

Die richtigen Fähigkeiten für die Hotellerie und Gastronomie

EHL Insights
Verfasst von

Wenn du über eine Karriere in der Hotellerie oder Gastronomie nachdenkst, ist es vielleicht an der Zeit zu beurteilen, ob du die richtigen Fähigkeiten hast, um in dieses sehr anspruchsvolle Gebiet einzusteigen.

Erstens, im Gegensatz zu vielen anderen Karrierepfaden, die eine engere Fokussierung erfordern, muss man ein All-rounder sein, um in der Hotellerie und Gastronomie erfolgreich zu sein. Aus diesem Grund umfassen die Lehrpläne der Hotelfachschulen eine so breite Palette an Fächern und Fähigkeiten, die es zu beherrschen gilt - von dem Managen der Kühlkette für Lebensmittel bis hin zur Berechnung des aktuellen Werts einer zukünftigen Investition.

Du solltest auch bereit sein, dich an ein sich ständig veränderndes Umfeld anzupassen und die Bedürfnisse des Kunden in den Vordergrund jeder Entscheidung zu stellen. Tatsächlich sind die zwischenmenschlichen Beziehungen ein Eckpfeiler der Fähigkeiten eines Hoteliers und Gastronomen. Wenn du es nicht geniesst, Menschen zu treffen und dich um ihre (legitimen) Bedürfnisse und Wünsche zu kümmern, ist Hospitality wahrscheinlich nicht das richtige Gebiet für dich. Der Umgang mit Menschen ist nicht nur für die Kundenbeziehungen wichtig, sondern auch für die Führung der Mitarbeiter, wenn du in die nächste Führungsebene aufsteigst.

Gute Kommunikationsfähigkeiten sind essentiell

Kommunikationsfähigkeiten - sowohl mündlich als auch schriftlich - sind in der Hotellerie und Gastronomie von grösster Bedeutung. Um die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden erfolgreich zu erfüllen, musst du diese nicht nur klar und verständlich ansprechen, sondern auch Mitarbeiter motivieren können, die in vielen Fällen tatsächlich die Kunden bedienen. Eine der kritischen Facetten einer klaren Kommunikation ist das Zuhören - zu verstehen, was Kunden wünschen und was Mitarbeiter unter deiner Aufsicht benötigen. Weitere Schlüsselelemente sind:

  • Angemessene Körpersprache, Augenkontakt, Handgesten und Stimmlage;
  • Klarheit und Präzision - kein Grund, wortreich zu sein;
  • Freundlichkeit - ein freundlicher Ton, eine persönliche Frage oder einfach ein Lächeln wird deine Mitarbeiter ermutigen, offen und ehrlich zu sein;
  • Selbstvertrauen - es ist wichtig, Vertrauen in die eigenen Interaktionen mit anderen zu entwickeln. Das Selbstvertrauen zeigt den Kollegen, dass du an das glaubst, was du sagst und was du auch durchsetzen wirst;
  • Empathie - auch wenn du mit einem Arbeitgeber, Kollegen oder Mitarbeiter nicht einverstanden bist, ist es wichtig, deren Standpunkt zu verstehen und zu respektieren;
  • Aufgeschlossenheit - ein guter Kommunikator sollte auf jedes Gespräch mit einer flexiblen, offenen Denkweise eintreten;
  • Respekt - die Menschen werden offener für die Kommunikation sein, wenn ihnen Respekt entgegengebracht wird; und
  • Feedback - das ist besonders wichtig für Führungskräfte, um ein hohes Mass an Engagement bei den Mitarbeitern zu erreichen. Es ist wichtig, dass man in der Lage ist, in geeigneter Weise Feedback zu geben und zu erhalten.

Starten Sie jetzt Ihre Management-Karriere in der Hotellerie und Gastronomie!

Kulturelles Bewusstsein ist ein wichtiges Gut

Wenn du planst, im Bereich der Hospitality voranzukommen, wirst du einer Vielzahl von Menschen mit sehr unterschiedlichen Hintergründen begegnen. Um als Hotelier und Gastronom erfolgreich zu sein, ist es wichtig, sensibel zu sein und ein Verständnis für verschiedene Kulturen, Religionen, Rassen und Nationalitäten zu entwickeln. Das Verständnis kultureller Unterschiede kann ein Schlüsselfaktor für einen exzellenten Kundenservice sein, da die Geschmäcker und Empfindlichkeiten der Menschen weitgehend von ihrem ethnischen und sprachlichen Hintergrund abhängen.

Multitasking ist unvermeidlich

Die Hotellerie und Gastronomie erfordert naturgemäss ein hohes Mass an Flexibilität und die Fähigkeit, mehrere Aufgaben gleichzeitig zu bewältigen. Im Laufe eines Tages kannst du aufgefordert werden, ein Bankett zu planen, wütende Kunden zu beruhigen und dich mit Sanitärproblemen zu befassen - und dabei immer ein professionelles Verhalten beizubehalten. Als vielseitiger Arbeitnehmer wirst du für die Arbeitgeber von unschätzbarem Wert sein, da sie sehen werden, dass du dich leicht an eine Vielzahl von Rollen und Situationen im Unternehmen anpassen kannst. Je höher du in der Hierarchie nach oben steigst, desto wichtiger wird das Multitasking, da du dich sowohl mit Personalfragen als auch mit den Bedürfnissen und Wünschen der Kunden auseinandersetzen wirst.

Teamarbeit ist gefragt

Egal, ob du mit einem einfachen Service-Job beginnst oder ein grosses Hotel managst, Teamarbeit wird ein wichtiger Teil des Jobs sein. Um in dieser Branche erfolgreich zu sein, musst du bereit sein, als Mitglied eines Teams zu agieren. Du solltest in der Lage sein, Anweisungen von anderen entgegenzunehmen, um Kundenzufriedenheit zu erreichen. Und deine Teamkollegen sollten sich von dir unterstützt fühlen, wenn ihr zusammen für ein gemeinsames Ziel arbeitet.

Zusammenfassend kann man sagen, dass diejenigen, die eine Karriere in der Hospitality anstreben: gute Kommunikatoren, flexibel und kulturell sensibilisiert sein müssen, zudem bereit, Teil des Teams zu sein.

Verfasst von

Haben Sie eine Geschichte zu erzählen? Wirken Sie bei EHL Insights mit!

Erfahren Sie mehr