Unternehmensführung
6 Min. zum Lesen

In 9 Schritten zum digitalen Restaurantmanagement Profi

EHL Insights
Verfasst von

Die Branche hat in den letzten Jahren einen exponentiellen Wandel hin zu digitalen Lösungen für das Gastgewerbe erlebt, von Computersystemen für die Gastronomie bis hin zum Restaurantmanagement. Da immer mehr Menschen mehr Zeit im Restaurant als im Lebensmittelgeschäft verbringen, ist es fundamental, dass man nun digitale Technologien einsetzt, um die Ausfallraten in Restaurants zu reduzieren. Mit einem Verständnis für die Entwicklung aktueller digitaler Restaurantmanagementfähigkeiten heben Sie sich nicht nur von anderen ab, sondern verbessern auch Ihre Karriereaussichten.

Welches sind die grundlegenden digitalen Fähigkeiten?

Digitale Fähigkeiten bedeuten, dass man weiss, wie man digitale Geräte, Kommunikationsnetze und Anwendungen nutzt, um auf Daten und Prozesse im Restaurant zuzugreifen und diese zu verwalten. Diese Fähigkeiten sollen das Restaurantmanagement erleichtern und die Kundenbeziehungen vertiefen.

Die Restaurants profitieren in hohem Masse von der Digitalisierung. Digitales Restaurantmanagement bedeutet den Einsatz wirtschaftlicher, nachhaltiger und effizienter Methoden, die dazu beitragen, die Marktdurchdringung eines Unternehmens zu erhöhen, mehr Kunden zu gewinnen und die Zahl der Direktbuchungen zu steigern. Die Digitalisierung ermöglicht es Hoteliers ausserdem, einzigartige Gästeerlebnisse anzubieten.

Die Digitalisierung des Restaurantmanagements bedeutet nicht, dass die Unternehmen technokratisch werden. Auch ästhetisch stimmige Restaurants mit integrierten digitalen Elementen können die erholsame Wirkung voll entfalten, ohne die eingesetzte Technik preiszugeben.

Der Zusammenhang zwischen Restaurantmanagement und Digitalisierung

In der Tat wird das Restaurantmanagement immer digitaler, und folglich ersetzen fortschrittliche Prozesse entweder die traditionellen oder ermöglichen eine grössere Effizienz. Wenn Sie mit den neuen digitalen Fähigkeiten Schritt halten, können Sie in dieser äusserst dynamischen Branche wettbewerbsfähig bleiben.

Die Entwicklung der folgenden Fähigkeiten wird Ihnen helfen, Ihre Karriere zu stärken:

Mobile Integration

Fast jeder Restaurantbesucher hat ein Tablet oder Smartphone dabei, und die Zeit, die die Menschen mit mobilen Anwendungen verbringen, nimmt ständig zu. Wie andere Branchen auch, nutzen Restaurants die Möglichkeiten der mobilen Integration in vollem Umfang.

Die mobile Integration hilft dabei, eine direkte Verbindung zwischen Kunden und Unternehmen herzustellen, und unterstützt die Kommunikation in Echtzeit. Durch mobile Anwendungen können Restaurants ihre Kundenbindung verbessern und die Effizienz ihrer Mitarbeiter steigern.

Unternehmen haben sich diese Vorteile zunutze gemacht, um wettbewerbsfähig zu bleiben, und wenn Sie sich mit diesen wertvollen Fähigkeiten ausstatten, sind Sie den anderen um Längen voraus.

Internet der Dinge (IoT)

Das Internet der Dinge (IoT) hat die Wirtschaft revolutioniert, und Restaurants haben davon erheblich profitiert. Zu den immensen Vorteilen von IoT-Lösungen gehören:

  • Automatisierung von Aufgaben
  • Direkte Rechnungsbezahlung durch Kunden
  • Fernverwaltung der Küche
  • Robuste Verbindungen zwischen Restaurantketten
  • Rationalisierte Abläufe
  • Verbesserte Verwaltung von Lebensmittelabfällen
  • Geringerer Energieverbrauch
  • Verbesserte Kundeneinblicke

Je mehr Restaurants sich die zahlreichen Vorteile des IoT zunutze machen, desto wichtiger wird es, dass sich die Mitarbeiter mit diesen wichtigen Fähigkeiten ausstatten, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

SEO (Suchmaschinenoptimierung)

SEO setzt verschiedene Techniken ein, um die Online-Präsenz eines Unternehmens zu verbessern. Im Wesentlichen vereinfacht diese Strategie die Suche der Kunden nach Informationen über Ihr Restaurant, um Essen zu bestellen. Das Marketingteam erzielt mit einer kleinen Investition grosse Gewinne. Sie verbessert auch die Online-Präsenz und die Markenbekanntheit und trägt zu einem besseren Kundenerlebnis bei.

Analyse des Web Traffics

Für jedes Restaurant mit einer Website, online Plattformen oder einem Online-Bestellportal ist Google Analytics hilfreich. Grundsätzlich können Sie damit den Datenverkehr auf den oben genannten Plattformen analysieren, Ihre Zielgruppe verstehen, wissen, wann Sie die Website veröffentlichen oder aktualisieren müssen und zahlreiche andere Aktionen durchführen. Die Web Analyse kann so viel über den Traffic auf Ihrer Website und die verschiedenen damit verbundenen demografischen Daten aussagen, die durch diesen Prozess wichtige Entscheidungen beeinflussen.

Digitales Marketing und Customer Relationship Management

Digitales Marketing ist ein wertvoller Bestandteil eines erfolgreichen Restaurants, da sich die Kunden bei ihren Kaufentscheidungen stark auf das Internet verlassen. Künftige innovative Technologien werden diese Entscheidungen wahrscheinlich übernehmen. Tools wie Alexa werden die Vorlieben der Nutzer verstehen, und ein einziges Stichwort wird ausreichen, um ein Essen im Restaurant zu bestellen.

Augmented Reality (AR)

Diese Technologie ist relativ neu für Restaurants, aber ihr Nutzen für Unternehmen ist immens. Was zunächst als recht frivoles Geschäftsvorhaben wahrgenommen wurde, ist heute eine äusserst wichtige Lösung, die von immer mehr Betrieben eingesetzt wird. Das wachsende Interesse ist auf die Ansprüche der Millennials zurückzuführen, die hervorragende digitale Erlebnisse erwarten. Restaurants und Hotels nutzen diese Technologie, um potenziellen Kunden zu zeigen, wie die Umgebung aussieht.

Automatisierte Einkaufslösungen

Der grösste Fehler eines jeden Restaurants ist es, nicht genügend Lebensmittel zur Verfügung zu haben. Automatisierte Einkaufssysteme helfen vielen Gaststätten und ersparen dem Personal und den Geschäftsinhabern dieses Kopfzerbrechen. Dieses Tool ist direkt mit Ihrem Inventarsystem verknüpft und hält die Manager durch Warnungen über niedrige Produktbestände auf dem Laufenden. Ausserdem schlägt es intelligente Einkaufsempfehlungen vor, die sich nach den prognostizierten Verkaufsmengen, den Vorlaufzeiten der Lieferanten und den kundenspezifischen Mengen richten. Da in Restaurants so viel passiert, erwerben immer mehr von ihnen eine Einkaufssoftware zur Überwachung des Bestands.

Cloud-basierte Speicherverwaltung

Ein Unternehmen, das sich auf eine digitale Technologielösung verlässt, legt grossen Wert auf die Datenspeicherung. Die Mitarbeiter müssen wissen, wie sie ihre Daten sicher organisieren und speichern können, weshalb es von grundlegender Bedeutung ist, dass sie wissen, wie sie Cloud-basierten Speicher nutzen können.

Die beiden am häufigsten genutzten Dienste sind Dropbox und Google Drive. Beide Lösungen verfügen über internet- und desktopbasierte Plattformen, die Sie zur Wiederherstellung verlorener Daten nutzen können. Ausserdem bieten sie verschiedene Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit Kollegen.

Spa Management  Wie wird man Spa-Manager?  Beginnen Sie mit einem Überblick über die Spa- und Wellnessbranche, die  Trends, die sie antreiben und den möglichen Karriereweg.  Entdecken

Wie Sie Ihre digitalen Fähigkeiten im Restaurantmanagement ausbauen können

Es ist kein Geheimnis, dass das digitale Restaurantmanagement die Branche verändern wird. In den nächsten zehn Jahren werden immer mehr Mitarbeitende im Gastgewerbe an Computern arbeiten. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihre digitalen Fähigkeiten ausbauen und sich auf den Wandel vorbereiten.

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre digitalen Fähigkeiten ausbauen können:

1. Informelles, selbständiges Lernen

Im Internet finden Sie viele hilfreiche Informationen zu den für Sie relevanten Themen. Das macht es viel einfacher, sich grundlegende digitale Fähigkeiten anzueignen. Und was noch besser ist: Sie können alle digitalen Fertigkeiten in Ihrem eigenen Tempo erlernen und sich die Zeit nehmen, das Gelernte zu üben. Darüber hinaus können Sie ganz einfach mit Fachleuten aus dem Gastgewerbe in Kontakt treten, um Ihr Selbststudium voranzutreiben.

Der zuverlässigste Weg, Ihre digitalen Fähigkeiten zu verbessern, ist die Teilnahme an Online-Kursen, insbesondere wenn Sie über die erforderlichen interaktiven Tools verfügen. Sie sind bequem und bieten viel Flexibilität.

Ein Online-Kurs bietet auch Flexibilität bei der Zeitplanung und reduziert die Gesamtkosten. Sie verbessern Ihre Fähigkeiten in einer komfortablen Lernumgebung, ganz wie es Ihnen beliebt.

2. Weiterbildungen

Weiterbildungsprogramme sind die beste Option, wenn Sie sich schnell und effizient weiterbilden wollen. Im Gegensatz zu informellem, selbstbestimmtem Lernen ist dies ein kooperativer Lernansatz, bei dem Sie gemeinsam mit Gleichgesinnten durch ein Bildungsprogramm vorankommen.

Sie erhalten garantiert eine umfassende Schulung und schliesslich eine Zertifizierung. Weiterbildungskurse fördern die Zusammenarbeit und Sie können sich der notwendigen Unterstützung durch Ihre Schule und Ihre Kollegen sicher sein. Ausserdem bietet dieser Ansatz strukturierte Lern- und Vernetzungsmöglichkeiten. Durch den Austausch mit Gleichgesinnten können Sie Ihren Blickwinkel erweitern.

3. Werden Sie analytisch

Versierte Digitalexperten im Gastgewerbe und darüber hinaus beginnen in der Regel damit, relevante digitale Statistiken hinter den Kulissen zu prüfen. Das Verständnis für die Analytik des digitalen Marketings ist nicht nur eines der wichtigsten Elemente, sondern auch ein wesentlicher Teil, den die meisten Menschen nicht beherrschen. Wenn Sie die Zahlen verstanden haben, können Sie schnell herausfinden, welche Faktoren sie beeinflussen und darauf basierend wichtige Entscheidungen treffen.

4. Übung macht den Meister

Das Erlernen aller digitalen Fertigkeiten, die für Ihr Fachgebiet relevant sind, ist unerlässlich. Es wird jedoch schwierig sein, mit den neuesten digitalen Trends und Entwicklungen Schritt zu halten, wenn Sie Ihre neuen Kenntnisse nicht ständig anwenden. Es ist sogar möglich, dass man einfache Prozesse vergisst, wenn man nicht regelmässig übt. Glücklicherweise können Sie verschiedene Plattformen nutzen, um Ihren aktuellen Kenntnisstand zu bewerten und Ihr Wissen im Laufe der Zeit aufrechtzuerhalten.

5. YouTube-Videos ansehen

Das Lesen von Büchern und Online-Publikationen allein reicht nicht aus. Sie können Ihr Wissen noch erweitern, indem Sie sich hilfreiche YouTube-Videos zum Thema digitales Restaurantmanagement ansehen. YouTube ist nicht mehr nur eine Streaming-Plattform, sondern hat sich zur zweitgrössten Suchmaschine und zum zweitgrössten Lernwerkzeug der Welt entwickelt.

6. Verbessern Sie Ihre Online-Kommunikation

Online-Kommunikation ist nicht nur für Restaurants, sondern für alle Unternehmen von entscheidender Bedeutung. Effektive Kommunikation führt zu erfolgreichen persönlichen und beruflichen Beziehungen, daher ist es sinnvoll, Ihre Online-Kommunikation zu verbessern. Um diese wichtige digitale Fähigkeit zu entwickeln, sollten Sie die folgenden Punkte beachten:

  • Verwenden Sie stets eine prägnante und klare Sprache mit gebrochenem Text und wenig Fachjargon.
  • Antworten sie sorgfältig aber präzis.
  • Achten Sie bei der Kommunikation auf den richtigen Ton.
  • Bauen Sie eine positive Online-Persönlichkeit auf.

Machen Sie sich dabei auch mit der Funktionsweise alltäglicher Kommunikations- und Kollaborationstools wie Slack oder Trello vertraut.

7. Steigern Sie Ihre Online-Präsenz

Die Online-Präsenz ist eine essenzielle Kommunikationskomponente. Wenn Sie Ihre Präsenz in den sozialen Medien auf Plattformen wie Instagram, Twitter oder Facebook ausbauen, werden Sie mit mehr Gleichgesinnten in Kontakt treten und über die neuesten Nachrichten im Bereich der digitalen Technologie auf dem Laufenden bleiben.

8. Verfolgen Sie digitale Nachrichten

Um Ihre digitalen Fähigkeiten zu verbessern, müssen Sie auch über die neuesten Entwicklungen in der Restaurantmanagement-Technologie auf dem Laufenden bleiben. Daher ist es wichtig, dass Sie immer den Tech-Bereich Ihrer bevorzugten Nachrichtenplattform besuchen oder beliebte Tech-Publikationen wie Wired und TechRadar lesen. Sie können auch einen Google-Benachrichtigungsdienst für technikbezogene Geschichten und Einblicke in das Gastgewerbe einrichten.

9. Teilen Sie Ihr Wissen mit anderen

Die Reise endet nicht damit, dass Sie Ihre eigenen Fähigkeiten ausbauen. Der beste Weg, Ihr Wissen zu erhalten und die erlernten Konzepte zu vertiefen, ist die Weitergabe der digitalen Fähigkeiten an andere. Wenn Sie Ihr Wissen mit anderen teilen und Ihre Lektionen an ein grösseres Publikum weitergeben, können Sie dadurch ihr Wissen festigen und im Gegnzug auch von anderen lernen.

Abschliessende Überlegungen

Im Zuge der Digitalisierung des Restaurantmanagements sind die Fachleute des Gastgewerbes gezwungen, sich weiterzubilden, um relevant und wettbewerbsfähig zu bleiben. Es gibt zwar täglich viele neue Dinge zu lernen, aber wenn Sie sich auf die oben genannten Fähigkeiten konzentrieren, können Sie Ihre Karriere in diesem Sektor vorantreiben.

Im Allgemeinen hängt alles von Ihren Bemühungen ab, den aktuellen Branchentrends voraus zu sein. Der beste Ansatz dafür ist, den EHL Hospitality Insights Blog regelmässig zu lesen, um auf dem neusten Stand zu bleiben.

 
Verfasst von

Haben Sie eine Geschichte zu erzählen? Wirken Sie bei EHL Insights mit!

Erfahren Sie mehr
Lesen Sie weiter

Broschüre

Die innovative Hospitality Management Ausbildung mit der Vertiefung Culinary Arts

Mit unserem HF-Diplom erhalten Sie nicht nur die führende Hotelmanagement-Ausbildung, sondern können gleichzeitig auch Ihre Kenntnisse in der Kulinarik und Digitalisierung vertiefen. Erfahren Sie mehr und laden Sie die Broschüre herunter.